Über uns

IMG_2134.jpg

¡baila! ist

eine Aufforderung

zum Tanz

Herzlich willkommen bei ¡baila!

 

Seit 2018 leiten wir, Ariel & Sofia, unsere Tanzschule ¡baila! in Augsburg, Diessen und mittlerweile auch Online. Mit viel Begeisterung teilen wir mit unseren Schülern die Liebe zu Musik & Tanz und geben neben Technik und Struktur auch immer musikalisches und kulturelles Wissen weiter.

Der soziale Faktor beim Paartanz steht bei uns im Vordergrund und deshalb möchten wir dir den Tanz wie eine Sprache nahebringen, bei der beide Tanzpartner gleich wichtige Rollen haben.

Bei uns bekommst die perfekte Mischung aus Bewegung, Austausch & Kultur!

Wir freuen uns auf DICH!

Dein ¡baila! Team

Team

Im November 2018 gründeten Ariel & Sofia ihre gemeinsame Tanzschule ¡baila! in Augsburg.

Auch international und vor allem deutschlandweit werden Ariel und Sofia vor allem für Casino Workshops gebucht. 2019 waren sie z.B. bei Tanzevents wie Dance&Travel Lisbon, Salsa Camp in Dänemark, Cuban Convention Koblenz oder für Workshops in Städten wie z.B. Hamburg oder Darmstadt eingeladen.

Aber ohne ihr super Team hätten sie das alles nicht geschafft!

Marc, Maria, Noemi, Lexa, Mary und Saskia waren von Anfang an dabei und haben durch ihre Unterstützung das Projekt "Tanzstudio ¡baila!" mit kreiert und sind nicht wegzudenken!

 

Ariel López

Ariel (El Salvador) beschäftigt sich mit der kubanischen Tanz- und Musikkultur seit über 15 Jahren.

2005 hat er mit seiner Laufbahn als Tanztrainer in Emilito Herreras Tanzschule "Cuban Salsa Power" angefangen und war mit der gleichnamigen Rueda de Casino Gruppe 2009 auf Tour durch Deutschland. Er sammelte zahlreiche Erfahrungen als Choreograph und „Cantante“. In den folgenden Jahren gewann die Ruedagruppe einige deutsche Meisterschaften (im Jahr 2007,2009 und 2011).

 

Ariel moderierte schon viele Tanzfestivals und war sehr oft Teil der Organisation wie unter anderem bei der Geburtsstunde des ersten Festivals in Europa "Cubamemucho".

Als Gastdozent in der Augsburger Fachhochschule ist Ariel immer wieder eingeladen und gibt Workshops zum Thema „Tanz als Sprache“ auf Spanisch. 

Er legt viel Wert auf musikalisches Know-How, viel praktische Übung und individuelle Korrekturen. Mit Humor und einer gewissen Strenge hat er schon viele linke Füße zum tanzen gebracht.

20191122_Ibaila_Ariel_Pantheon_roomandde
 
20191122_Ibaila_Ariel_Pantheon_roomandde

Sofía de Endaya

Sofia hat sich auf den ersten Blick in die kubanische Salsa verliebt und konnte seitdem nicht aufhören zu tanzen.

 

Während sie eine Zeit in Barcelona lebte, nahm sie unter anderem Unterricht bei Jorge Camagüey und beschäftigte sich sehr intensiv mit afrokubanischen Tänzen, vor allem mit der Rumba Cubana.

 

2013 war sie anfangs als Schülerin, dann als Trainerin in Emilito Herreras Tanzschule tätig und gewann mit der gleichnamigen Showgruppe "Cuban Salsa Power" 2013 die Deutsche Ruedameisterschaft sowie in den folgenden Jahren ein paar weitere Auszeichnungen. (bis 2018)

 

Sie teilte die Bühne mit Bands wie z.B. Havana D' Primera sowie auf Festivals an der Seite von Künstlern wie Jorge Camagüey, Osmani Segura oder Fredyclan.

Vor allem für Lady Style und Rumba Workshops wird Sofia gerne in andere deutsche Städte eingeladen.

Mit ihrer natürlichen Art, viel Geduld und herausragenden Expertise verwandelt Sofia jeden in einen kubanischen Tänzer.

Leitbild

b

Begeisterung

Genauso begeistert wie wir für die Musik- & Tanzkultur sind, wollen wir deine Begeisterung wecken. Freude und Spaß im Tanzkurs stehen bei uns ganz oben.

a

Austausch

Wir verstehen den Paartanz als Kommunikation und Austausch zwischen zwei Menschen - aber auch in der Gruppe. Wir fördern deshalb auch gerne soziale Aktivitäten außerhalb der Tanzfläche.

i

Interkulturelles

Die Salsa Community ist der beste Beweise für ein buntes Miteinander. Wir freuen uns immer über kulturellen Austausch und stehen auch dafür. Schließlich lieben und leben wir eine Musik- & Tanzkultur in der wir zwar nicht aufgewachsen sind, aber reingewachsen.

L

lifestyle

Wir verstehen das Tanzen nicht nur als Sport oder Beschäftigung, sondern als Lebensstil. Es gehört zum Alltag, zur Wochen- oder Urlaubsplanung dazu. Wir organisieren dafür auch immer gerne gemeinsame Kurztrips zu Tanzfestivals oder Tanzveranstaltungen.

a

Authentizität

Authentisch deshalb, weil wir nur Themen unterrichten, denen wir uns gewachsen fühlen. Am wichtigsten sind uns eine sichere Basis sowie die Essenz eines Tanzes und die "Tradition" authentisch mit all den nötigen Details zu vermitteln. Unser Ziel ist es, dass jeder Einzelne aufbauend auf dieser Basis seinen eigenen "authentischen" Stil findet.

 
KUNDENMEINUNGEN
Rezensionen 1.1.png
Rezensionen 1.4.png
Rezensionen 1.2.png
 

Trage dich für unseren Newsletter ein

© 2018 ¡baila! social dance studio.  Erstellt mit Wix.com       Datenschutz        Impressum       Kontakt